vergrößernverkleinern
Sunderland v Everton - Premier League
Romelu Lukakus Zukunft könnte wieder bei Chelsea liegen © Getty Images

Der FC Chelsea erhöht sein Angebot für Romelu Lukaku erneut. Für den Belgier bieten sie dem FC Everton eine stolze Summe plus den früheren Wunschspieler der Toffees.

Der FC Chelsea geht für Romelu Lukaku in die Vollen.

Der Belgier soll unbedingt zu seinem Ex-Klub zurückkehren, berichtet die Daily Mail. Der Zeitung zufolge haben die "Blues" ihr Angebot nochmals aufgestockt: Zusätzlich zu den zuletzt gehandelten 80 Millionen Euro soll auch noch Stürmer Loic Remy hinzukommen. Remy war bereits im Winter ein Thema bei Lukakus Klub FC Everton.

Die "Toffees" hätten mittlerweile akzeptiert, dass der Stürmer Everton verlassen möchte, beharren allerdings auf eine Ablösesumme von umgerechnet 90 Millionen Euro.

Vor zwei Jahren war der 23-Jährige noch den umgekehrten Weg gegangen. Kosten damals: "Schlappe" 35 Millionen Euro.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel