vergrößernverkleinern
Watford v Chelsea - Premier League
John Terry ist 2012 aus der englischen Nationalmannschaft zurückgetreten © Getty Images

Der Chelsea-Profi soll von England-Trainer Sam Allardyce von einer Rückkehr ins englische Nationalteam überzeugt werden. Terrys Abgang von den Three Lions bleibt im Gedächtnis.

John Terry hat seine Karriere im englischen Nationalteam schon 2012 beendet.

Englands neuer Trainer Sam Allardyce versucht jetzt den 35-Jährigen von einem Comeback bei den Three Lions zu überzeugen. Das berichtet die Daily Mail.

Die Nationalmannschaftskarriere von Terry endete ursprünglich, nachdem der englische Fußball-Verband gegen den Chelsea-Profi wegen Rasismus gegen Verteidiger-Kollege Rio Ferdinand ermittelte. Verärgert von den Ermittlungen, trat der Verteidiger zurück.

Jetzt ist Terry wieder gefragt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel