vergrößernverkleinern
Nicolas Feldhahn
Wilfried Bony (l.) findet für die kommende Spielzeit einen neuen Verein © Getty Images

Pep Guardiola kann seinen Kader bei Manchester City weiter ausmisten. Wilfried Bony wird für eine Saison an einen Ligakonkurrenten verliehen.

Der ivorische Nationalstürmer Wilfried Bony (27) ist auf Leihbasis für die laufende Saison vom Pep-Guardiola-Klub Manchester City zum Ligakonkurrenten Stoke City gewechselt. Dies gab Stoke am Mittwoch offiziell bekannt.

Im Januar 2015 war Bony für umgerechnet knapp 30 Millionen Euro von Swansea City von Manchester verpflichtet worden. Seitdem kam er nur in 46 Spielen zum Einsatz und erzielte dabei zehn Tore. Zurzeit ist Stoke Tabellenletzter der Premier League.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel