vergrößernverkleinern
Christian Fuchs wurde in der vergangenen Saison Meister © Getty Images

Weil die "Foxes" das Gehalt des früheren Schalkers nicht erhöhen wollen, kokettiert dieser mit Abschied. Auch sein nächstes Ziel könnte bereits feststehen.

Christian Fuchs könnte Englands Meister Leicester City bald den Rücken kehren.

Der Österreicher will für eine Vertragsverlängerung über 2018 hinaus mehr Gehalt kassieren, das lehnen die "Foxes" laut Sun aber ab.

Deshalb will der 30-Jährige den Klub offenbar im kommenden Sommer verlassen. Sein Ziel steht auch schon fest: Die amerikanische MLS lockt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel