Video

Nach wenigen Wochen ist der englische Verband erneut auf der Suche nach einem Trainer. Die Fans sprechen sich für den ehemaligen Bundestrainer aus.

Kaum ist der Posten des englischen Nationaltrainers frei, weil Sam Allardyce auf einen verdeckten Reporter hereinfiel, spekuliert England über dessen Nachfolger.

Ganz oben auf der Liste einer Fan-Umfrage des Mirror steht: Jürgen Klinsmann. Bereits im Sommer nach dem Rücktritt von Roy Hodgson war der Wahl-Kalifornier als englischer Nationaltrainer gehandelt worden. Doch dann übernahm "Big Sam" - für gerade einmal 67 Tage.

Klinsmann ist zurzeit Trainer der US-Nationalmannschaft. Ob er wirklich den Posten in England übernehmen würde, ist unwahrscheinlich. Klinsmann lebt seit 1998 in den USA, der Trainerposten dort ist somit viel logischer. Bei der Copa America verlor er das Spiel um Platz drei knapp gegen Kolumbien. 

Der ehemalige Stürmer war schon in seiner Zeit als Bundestrainer nicht bereit gewesen, seinen Wohnsitz in Kalifornien aufzugeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel