vergrößernverkleinern
Pep Guardiola und Jose Mourinho treffen in der kommenden Premier-League-Saison aufeinander
Das Manchester-Derby wird zum Duell zwischen Jose Mourinho und Pep Guardiola © Getty Images

Das Manchester-Derby elektrisiert die Massen. Die Sicherheitsvorkehrungen werden verschärft und auch an der Seitenlinie kommt es zu einem emotionalen Duell.

Das erste Aufeinandertreffen von Pep Guardiola und Jose Mourinho versetzt auch die Polizei von Manchester in Alarmbereitschaft.

Beim Manchester-Derby zwischen United und City am Samstag (ab 13.30 Uhr im LIVETICKER) sind etwa 400 Polizisten im Einsatz. Die Vorkehrungen wurden nochmals verschärft, nachdem es im Old Trafford in der vergangenen Saison beim Heimspiel gegen Bournemouth zu einer Massenevakuierung wegen einer vermeintlichen Bombe kam. Das berichtet die Daily Mail.

Video

Auch die frühe Anstoßzeit (Ortszeit: 12.30 Uhr Anm. d. Red.) soll zur Deeskalation und weniger alkoholisierten Anhängern beitragen.

Das Duell an der Seitenlinie bringt zusätzliche Spannung in das Manchester-Derby.

Große Rivalität

Seit mehr als 20 Jahren kennen sich Jose Mourinho und Pep Guardiola. Anfangs noch als Co-Trainer und Spieler änderte sich die Beziehung der beiden spätestens nachdem beide als Cheftrainer arbeiteten. Insgesamt sind in Duellen zwischen Guardiola und Mourinho bereits zehn Spieler vom Platz geflogen.

Man sei sich bewusst, dass Rivalität zwischen Guardiola und Mourinho dem Spiel noch eine besondere Spannung gibt, sagte eine Quelle der Daily Mail.Doch die Polizei wird kein Extra-Auge auf die beiden Star-Trainer an der Seitenlinie haben.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und jeden Montag ab 23.15 Uhr im Free-TV auf SPORT1

 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel