Video

Pep Guardiola schwärmt in höchsten Tönen vom "Etihad Campus" in Manchester - und schickt eine Warnung an seine Spieler. Ausreden will er nicht gelten lassen.

Trainer Pep Guardiola hat in höchsten Tönen von seinem neuen Klub Manchester City geschwärmt - und dabei gleich eine Warnung an seine Spieler geschickt.

"Wir haben hier alles, was wir für unsere Arbeit brauchen. Die Spieler können sich nicht beschweren. Sie haben wirklich jede Hilfe, um sich auf die Spiele vorzubereiten", sagte der Ex-Trainer des FC Bayern München der Daily Mail.

Ausreden wird der akribische Coach demnach nicht gelten lassen. "Gewinnen oder Verlieren ist eine Sache, weil der Gegner besser sein kann - aber es gibt keine Entschuldigungen. Wenn wir nicht vorbereitet oder fit sind, liegt das daran, dass wir nicht gut genug gearbeitet haben", stellte Guardiola klar.

Guardiola lobt Trainingsgelände in den Himmel

ManCity hat satte 240 Millionen Euro in seinen "Etihad Campus" investiert. 16 Fußballplätze, drei Fitnessstudios, eine Kältekammer und sechs Swimmingpools stehen Spielern und Trainerteam zur perfekten Vorbereitung zur Verfügung.

Video

"Ich habe noch nie Trainingsanlagen wie diese hier gesehen", schwärmte der frühere Bayern-Trainer: "Ich muss dem Präsidenten, die Leute in Abu Dhabi und natürlich auch dem Verein ein großes Kompliment aussprechen."

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und jeden Montag ab 23.15 Uhr im Free-TV auf SPORT1.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel