vergrößernverkleinern
A.F.C. Bournemouth v Liverpool - Premier League
Mamadou Sakho trainiert beim FC Liverpool wieder mit der Mannschaft © Getty Images

Der ausgemusterte Mamadou Sakho trainiert beim FC Liverpool wieder mit. Von einem Einsatz ist der Innenverteidiger laut Trainer Jürgen Klopp jedoch weit entfernt.

Mamadou Sakho hat erstmals nach langer Pause wieder am Mannschaftstraining des FC Liverpool teilgenommen.

Dennoch hat der Innenverteidiger weiter keine Chance unter Trainer Jürgen Klopp.

Er arbeite noch immer an seiner Fitness, sagte der Coach der Reds auf der Pressekonferenz vor dem League-Cup-Spiel bei Derby County. "Er arbeitet sich heran, aber von der Fitness für ein Spiel ist er noch weit entfernt."

Und weiter: "Es geht nicht darum, wie der Spieler sich fühlt, sondern was ich denke. Das braucht Zeit. Er hat lange Zeit nicht gespielt."

In der vergangenen Saison war der Verteidiger wegen eines positiven Dopingbefunds negativ aufgefallen. Während der Sommerpause schickte Klopp Sakho wegen Undiszipliniertheiten vorzeitig von der USA-Reise heim. Trotz Angeboten anderer Vereine lehnte Sakho einen Wechsel im Sommer allerdings ab.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel