vergrößernverkleinern
Man Utd Training X
Alex Ferguson (l., mit David Beckham) beendete 2013 seine Tätigkeit als Trainer von Manchester United © Getty Images

Der frühere ManUnited-Trainer Alex Ferguson war für seine Launen bekannt, auch die Spieler bekamen sie zu spüren. David Beckham brachte Ferguson einst besonders in Rage.

Alex Ferguson war bekannt für seine Wutausbrüche. Auch seine Spieler bekamen die Launen des früheren Trainers von Manchester United zu spüren.

Vor prominenten Namen wie David Beckham machte Ferguson dabei nicht Halt. Allerdings trug Beckham mit provokantem Verhalten seinen Teil dazu bei. Das geht aus der Biografie seines ehemaligen Teamkollegen Mads Timm hervor.

"David Beckham hatte ein Formtief, aber er wagte es trotzdem, um Erlaubnis zu fragen, mit dem Helikopter zum Training zu kommen", zitiert die Sun aus Timms Buch: "Ferguson flippte aus."

Auch Timm, der zwischen 2000 und 2006 bei ManUnited unter Vertrag stand und unter Ferguson zu einem Kurzeinsatz in der Champions League kam, zog den Zorn des Schotten auf sich.

Nachdem Ferguson entdeckt hatte, dass Timm mit einem Porsche zum Training kam, nannte er ihn einen "verdammten Idioten". "Dann nahm ich für eine Weile ein Taxi zum Training", schreibt Timm.

Sicherlich die bessere Entscheidung als auf einen Helikopter umzusteigen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel