vergrößernverkleinern
Das erste Manchester-Derby ging an Guardiola (r.)
Das erste Manchester-Derby in dieser Saison ging an Pep Guardiola (r.) © Getty Images

Kracher im englischen League Cup: Am Mittwoch kommt es zum Manchester-Derby zwischen United und City (ab 21 Uhr im LIVETICKER). Das erste Duell in der Premier League gewann City.

Nach einer seiner schlimmsten Niederlagen in einem Spiel der Premier League hat Jose Mourinho die Spieler von Manchester United bei der Ehre gepackt.

Am Sonntag hatte ManUnited bei Mourinhos ehemaligem Klub FC Chelsea mit 0:4 verloren. Die Chance zur Wiedergutmachung bietet sich am Mittwoch - im Stadtduell gegen Manchester City (ab 21.00 Uhr im LIVETICKER) und Mourinhos Lieblingsfeind Pep Guardiola.

Die Highlights von Chelsea gegen ManUnited im Video:

Erstes Duell ging an City

Das erste Aufeinandertreffen am vierten Spieltag der Premier League hatten die "Citizens" 2:1 gewonnen.

Mittlerweile liegt United mit nur 14 Punkten, Mourinhos zweitschlechtester Bilanz nach neun Spieltagen, sechs Zähler hinter dem punktgleichen Führungstrio Manchester City, FC Liverpool und FC Arsenal.

United und City in der Schaffenskrise

United hat nur eines der vergangenen sechs Punktspiele gewonnen. Auch für Guardiola läuft nicht alles rund, seit fünf Pflichtspielen ist City ohne Sieg.

Für den Spanier persönlich ist es die längste Durststrecke seit 2009. Gegen United muss Guardiola unter anderem auf den angeschlagenen Kevin De Bruyne verzichten, der im Punktspiel mit einem Treffer und einer Vorlage der entscheidende Mann gewesen war.

Die Highlights von ManCity gegen FC Southampton im Video:

Ebenfalls am Mittwoch treffen im League Cup West Ham United auf den FC Chelsea und der FC Southampton empfängt den AFC Sunderland (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel