vergrößernverkleinern
FBL-ENG-PR-LIVERPOOL-WEST BROM
Roberto Firmino (l.) und der FC Liverpool sind zumindest über Nacht Zweiter der Premier League © Getty Images

Das Team von Jürgen Klopp bleibt in der Premier League in der Erfolgsspur. Nach dem knappen Sieg über West Brom schlittern die Reds haarscharf an der Tabellenspitze vorbei.

Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool weiter auf Erfolgskurs.

Die Reds feierten mit einem 2:1 (2:0) gegen West Bromwich Albion den sechsten Saisonsieg. Für den früheren Rekordmeister trafen Sadio Mané (20.) und Philippe Coutinho (34.). Nach dem späten Gegentreffer von Gareth McAuley (81.) eroberte Liverpool nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nicht Platz eins. (DATENCENTER: Die Tabelle)

Klopp: "Remis wäre ein Witz"

"Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meines Teams. Es ist schwer gegen West Brom. Denn ihre Standards sind sehr gefährlich", sagte Klopp. "Allerdings wäre es schon ein Witz gewesen, wenn wir nur remis gespielt hätten. Wir haben unglaublich gespielt."

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1.

Damit steht Arsenal trotz des 0:0 zu Hause gegen Aufsteiger FC Middlesbrough mit 20 Punkten punktgleich vor Liverpool und einen Zähler vor dem von Pep Guardiola trainierten Manchester City auf Rang drei, das am Sonntag (ab 14.30 Uhr im LIVETICKER) den FC Southampton empfängt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel