vergrößernverkleinern
Steve McClaren war früher Nationaltrainer der englischen Nationalmannschaft
Steve McClaren hat wieder einen Job © Getty Images

Gut ein Jahr nach seiner Entlassung heuert Steve McClaren wieder bei Zweitligist Derby County an. Trotz der negativen Erfahrungen zeigt sich der Ex-Wolfsburger begeistert.

Der ehemalige Bundesliga-Trainer Steve McClaren ist erneut Teammanager des englischen Zweitligisten Derby County.

Der zweimalige Meister bestätigte am Mittwoch, dass der 55-Jährige einen Vertrag bis 2018 erhält. McClaren, der von 2006 bis 2007 die englische Nationalmannschaft sowie zwischen 2010 und 2011 den VfL Wolfsburg trainiert hatte, übernimmt das Amt von Nigel Pearson.

"Ich bin begeistert, zurück bei Derby County zu sein. Ich habe eine große Verbundenheit zu dem Klub", sagte McClaren auf der klubeigenen Internetseite.

Er selbst spielte als Aktiver zwischen 1985 und 1988 bei den Rams, war in den Neunziger dort Co-Trainer und zwischen 2013 und 2015 schon einmal Teammanager des Vereins. Damals hatte McClaren mit Derby allerdings die Playoffs um den Aufstieg in die Premier League verpasst und war daraufhin entlassen worden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel