vergrößernverkleinern
Die Uhr im Auto von Bastian Schweinsteiger
7.29 Uhr: Bastian Schweinsteiger erscheint zum Training bei Manchester United © Instagram/@bastianschweinsteiger

Bastian Schweinsteiger kämpft bei ManUnited mit aller Macht um eine Rückkehr auf den Rasen. Dazu gehört für den Deutschen auch, in aller Frühe zum Training zu erscheinen.

Bastian Schweinsteiger schuftet bei Manchester United offenbar mit aller Macht an einem unerwarteten Comeback.

Nach seiner Verbannung durch Jose Mourinho absolvierte der Weltmeister von 2014 wochenlang individuelles Training mit einem persönlichen Fitnesscoach und Sonderschichten im heimischen Fitnessstudio, inzwischen darf Schweinsteiger auch wieder am Teamtraining teilnehmen.

Um seine Ambitionen auf eine Rückkehr in den Spieltagskader zu untermauern, wird der 32-Jährige nun offenbar zum Frühaufsteher.

Am Donnerstag postete Schweinsteiger auf Instagram ein Video, das seine Ankunft am Trainingsgelände von ManUnited dokumentiert. Draußen ist es noch dunkel, die Uhr im Auto zeigt 7.29 Uhr.

"Früh am Morgen, die nächste Trainingseinheit. Egal, wie viel Uhr es ist", sagt Schweinsteiger - und lacht abschließend in die Kamera.

Ob er mit seinem Einsatz auch Mourinho davon überzeugen kann, ihm eine Chance auf dem Platz zu geben? Die nächsten Wochen werden es zeigen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel