vergrößernverkleinern
FBL-WC-2018-AUT-IRL
David Alaba (l.) wurde bei Österreichs Länderspielen von Manchester United beobachtet © Getty Images

Der Trainer von Manchester United will den Bayern-Star offenbar in die Premier League locken. Auch ein österreichischer Landsmann aus der Bundesliga könnte kommen.

Jose Mourinho möchte sich angeblich mit einem Duo aus der Bundesliga verstärken.

Der Trainer von Manchester United ließ während der Länderspielpause beide Spiele Österreichs beobachten und warf dabei laut Sunday People ein Auge auf David Alaba und Julian Baumgartlinger.

Alaba steht beim FC Bayern noch bis 2021 unter Vertrag und wird auch mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Dem Bericht zufolge würde Mourinho es lieben, den 24-Jährigen seinem Ex-Klub wegzuschnappen.

Baumgartlinger soll hingegen eine Option sein, wenn Bastian Schweinsteiger und Morgan Schneiderlin ManUnited verlassen. Der Sechser hatte sich zuletzt einen Stammplatz bei Bayer Leverkusen gesichert, nachdem er im Sommer ablösefrei von Mainz 05 gekommen war.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel