vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-ATLETICO-ROSTOV
Antoine Griezmann seht derzeit noch bei Atletico Madrid unter Vertrag © Getty Images

Mit Manchester City wirbt der nächste Topklub um den Franzosen. Eine Verpflichtung von Antoine Griezmann würde den Druck auf Sergio Agüero deutlich erhöhen.

Antoine Griezmann hat einen neuen Interessenten bekommen.

Nach Manchester United und dem FC Chelsea will auch Manchester City den Franzosen verpflichten, falls Atletico Madrid ihn im Sommer gehen lässt.

Das Team von Pep Guardiola ist laut Sun bereit, die Ausstiegsklausel in Höhe von 80 Millionen Euro zu ziehen. Griezmann hat seine Zukunft an die von Trainer Diego Simeone geknüpft, der den Klub jedoch spätestens 2018 verlassen möchte.

Durch eine Verpflichtung des Franzosen würde sich der Druck auf Sergio Agüero erhöhen, der noch keine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt hat. Zuletzt war auch Dortmund-Star Pierre-Emerick Aubameyang bei ManCity im Gespräch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel