vergrößernverkleinern
Arsenal v AFC Bournemouth - Premier League
Alexis Sanchez (r.) erzielte zwei Tore für Arsenal © Getty Images

Der FC Arsenal schlägt AFC Bournemouth und hält damit den Anschluss ans Spitzentrio Chelsea, Liverpool und ManCity. Alexis Sanchez ist der Matchwinner.

Der FC Arsenal hat den Anschluss an das Spitzentrio in der englischen Premier League gewahrt.

Die Gunners um die Weltmeister Mesut Özil und Shkodran Mustafi siegten am 13. Spieltag 3:1 (1:1) gegen AFC Bournemouth und liegen mit 28 Punkten auf Rang vier hinter Manchester City und dem FC Liverpool (beide 30) sowie Tabellenführer FC Chelsea (31).

Die Führung für Arsenal schoss Alexis Sanchez in der 12. Minute. Doch Bournemouth schlug schnell zurück: Callum Wilson traf in der 23. Minute zum Ausgleich.

Theo Walcott stellte den alten Abstand in Hälfte zwei wieder her, ehe Sanchez mit seinem zweiten Tor den Sack zumachte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel