vergrößernverkleinern
Isco spielt seit 2013 für Real Madrid © Getty Images

Die Tottenham Hotspur wollen im Januar erneut ein Angebot für den Real-Star abgeben. Doch die Pläne von Isco sind andere.

Der spanische Mittelfeldspieler Isco steht auf dem Zettel der Tottenham Hotspur.

Im Januar wollen die Spurs ein Leih-Angebot für den 24-Jährigen abgeben. Das berichtet der Mirror.

Spurs-Trainer Pocchetino gilt als großer Isco-Fan. Bereits im Sommer gaben die Londoner ein Angebot für Isco ab - allerdings ohne Erfolg. Auch der FC Chelsea soll Interesse am Spanier haben.

Allerdings erklärte der 24-Jährige vor kurzem, dass er sich in Madrid durchsetzen wolle. Real-Trainer Zidane setzte Isco in fünf der letzten sechs Partien von Beginn an ein

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel