vergrößernverkleinern
Arsenal v Chelsea - Premier League
Diego Costa hat sich Berichten zu Folge mit Antonio Conte in die Haare gekriegt © Getty Images

Diego Costa und Trainer Antonio Conte raufen sich offenbar wieder zusammen. Nach dem Streit kehrt der Angreifer ins Mannschaftstraining des FC Chelsea zurück.

Diego Costa ist beim FC Chelsea offensichtlich begnadigt worden. Nach übereinstimmenden Medienberichten aus England ist der Stürmer am Dienstag ins Mannschaftstraining der Blues zurück gekehrt.

Auf Grund eines Streits mit Trainer Antonio Conte hatte Costa zuletzt in der Premier League gefehlt und zudem nur individuelle Übungseinheiten absolviert.

Zwischen Conte und Costa herrschte angeblich Uneinigkeit über den Fitnesszustand des Spaniers. Auch der kolportierte Wechsel nach China soll eine Rolle bei dem Zerwürfnis gespielt haben.

Am Montag hatte Klubeigner Roman Abramowitsch ein Machtwort gesprochen und zu Versöhnung zwischen den Parteien aufgerufen.

Nach seiner Rückkehr ins Teamtraining ist auch ein Einsatz im nächsten Liga-Spiel der Blues am kommenden Samstag gegen Hull City (LIVETICKER) nicht ausgeschlossen.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und jeden Montag ab 23.15 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel