Video

Im englischen Pokal fertigt Manchester City West Ham im fremden Stadion ab. Die britischen Medien feiern Guardiolas Team und verspotten den Gegner. Die Pressestimmen.

Manchester City ist mit einer beeindruckenden Vorstellung in die vierte Runde des FA Cups gestürmt. Die Mannschaft von Pep Guardiola setzte sich mit 5:0 bei West Ham United durch.

Die britischen Medien ziehen den Hut vor den Citizens und machen sich über West Ham lustig. SPORT1 zeigt die Pressestimmen.

"City beschämt den Gegner"

Telegraph: "Pep Guardiolas Mannschaft durchschneidet Hammers in einer weiteren tristen Nacht im London Stadium. City spaziert weiter nach einer Fünf-Tore-Show, die die Gastgeber beschämt."

Daily Mail: "Kantersieg für Fünf-Sterne-City: Die Fans von West Ham gehen in Scharen, nachdem sie sahen, wie die bedauernswerte Mannschaft niedergetrampelt wurde. Ein Pokal-Spaziergang für Guardiola. Keine Launenhaftigkeit von Pep Guardiola am Freitag – und das aus gutem Grund. Rote Karten mögen ihn ärgern, die Mucken des englischen Spiels mögen ihn testen, aber wenn nur alles im Leben so einfach wäre wie gegen West Ham im Pokal zu spielen. Manchester City traf sechs Mal gegen sie im League Cup vor drei Jahren und verpasste diese Zahl diesmal nur knapp, weil Innenverteidiger Winston Reid eine Klasse besser ist als seine Teamkollegen. Ohne Reid hätte City zweistellig treffen können. Stattdessen trafen sie vier Mal innerhalb von 17 Minuten, der Rest war ein Spaziergang. Die zweite Halbzeit fühlte sich wie eine Übung auf dem Trainingsplatz an."

Mirror: "Guardiolas Männer laufen Sturm gegen unglückliche Hammers. Toure eröffnete den Torreigen vom Punkt bevor Sterling, Silva, Aguero und Stones es zu einer Nacht zum Vergessen für Bilic machten. Manchester City häuft West Ham mehr Misere auf, Pep Guardiolas Männer stürmen in die vierte Runde des FA Cups."

West Ham "verdroschen" - "Fans angewidert"

BBC: "Man City verurteilt West Ham zu höchster Heimniederlage im FA Cup. Bei Pep Guardiolas erster Erfahrung mit dem FA Cup verdrescht Manchester City Premier-League-Rivale West Ham mit 5:0 in der dritten Runde."

Guardian: "Silvas Meisterklasse verhilft Fünf-Sterne-City dazu, an West Ham vorbeizustürmen. David Silva traf wie auch Yaya Toure, Sergio Aguero und John Stones – dazu kam ein Eigentor von West Ham. Pep Guardiolas Männer galoppieren in die vierte Runde des FA Cups."

The Sun: "Hammered! Pep Guardiolas Mannschaft kehrt zur Topform zurück indem sie herzlose Hammers verdreschen. Die angewiderten Heimfans gehen früh beim Anblick ihrer eigenen Spieler, nachdem City einfach zu gut war für Slaven Bilic' Mannschaft."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel