vergrößernverkleinern
Zlatan Ibrahimovic wechselte im Sommer von Paris Saint-Germain in die Premier League © Getty Images

Manchester Uniteds Zlatan Ibrahimovic rühmt sich mit seinem glänzenden Start in England. Der Schwede habe demnach in kürzester Zeit die Premier League erobert.

Gerade einmal seit drei Monaten spielt der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic in der Premier League bei Manchester United. Für ihn genug, um voll und ganz in England angekommen zu sein.

"Ich habe England erobert - es dauerte drei Monate", sagte der Stürmer der vereinseigenen Website.

Natürlich habe aber auch das Team daran seinen Anteil. "Wenn das Team gut spielt, spielt der einzelne Spieler auch gut. Ich versuche der Mannschaft zu helfen und das zu tun, was ich am besten kann", sagte der 35-Jährige, der im Juli von Paris Saint-Germain kam.

Seit seiner Ankunft schoss Ibrahimovic 18 Tore und ist damit mit Abstand Uniteds bester Torschütze.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel