vergrößernverkleinern
FC Schalke 04 v FC Augsburg - Bundesliga
Max Meyer könnte den FC Schalke im Sommer verlassen - dann noch für eine saftige Ablösesumme © Getty Images

Die Zeichen stehen auf Trennung: Max Meyer ist bei Schalke nicht mehr erste Wahl, eine Vertragsverlängerung ist kein Thema. Daher könnte schon bald der Abschied folgen.

Bei Max Meyer und dem FC Schalke 04 stehen die Zeichen auf Abschied. 

Nach Informationen der Bild-Zeitung drängen sowohl Spieler als auch Verein auf die Trennung nach der aktuellen Saison. 

Meyer liebäugelt mit einem Wechsel in die englische Premier League, sein Vertrag läuft noch bis 2018. Bei einem vorzeitigen Abschied könnte Schalke noch bis zu 20 Millionen Euro Ablöse kassieren. 

Als interessiert gilt unter anderem Tottenham Hotspur. Eine Vertragsverlängerung ist auf jeden Fall kein Thema. "Derzeit macht es keinen Sinn, darüber nachzudenken. Max muss den Trainer überzeugen, dass er zur ersten Elf gehört. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel