vergrößernverkleinern
FBL-ENG-PR-MAN CITY-CHELSEA
Manchester Citys Fernandinho (r.) geht Cesc Fabregas vom FC Chelsea an den Kragen © Getty Images

Tabellenführer FC Chelsea empfängt Manchester City am 31. Spieltag der Premier League. Nur ein Sieg hilft Pep Guardiolas Truppe noch weiter.

Der 31. Spieltag ist für Trainer Pep Guardiola entscheidend: Rücken die Citizens noch einmal an die Spitze heran oder war es das mit der Meisterschaft?

Denn Manchester City ist bei Spitzenreiter FC Chelsea (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) zu Gast. Verliert City das Duell, ist der Meisterschafts-Zug wohl abgefahren, bei einem Sieg beträgt der Rückstand acht Punkte - bei dann sieben verbleibenden Spielen durchaus machbar.

Nach fünf ungeschlagenen Spielen in Folge schlitterte der Tabellenvierte in eine Mini-Krise. Aus den letzten drei Partien sprangen wettbewerbsübergreifend nur magere zwei Punkte heraus.

Womöglich erweist sich die neuerliche Pleite der Blues als Segen für Guardiola. Denn gegen Crystal Palace verlor Chelsea nach elf Spielen ohne Niederlage überraschend zuhause 1:2.

Wenn es nur angehend so spektakulär zugeht wie im Hinspiel, erwartet die Fans in London jedenfalls ein toller Fußballabend. Damals siegte der FC Chelsea 3:1, in der langen Nachspielzeit flogen zudem noch Manchesters Aguero und Fernandinho mit Rot vom Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel