vergrößernverkleinern
Leicester City v Burnley - Premier League
Ron-Robert Zieler kam im Sommer aus Hannover nach Leicester © Getty Images

Ron-Robert Zieler hat genug von seinem Reservistendasein bei Leicester City und denkt an einer Rückkehr in die Bundesliga. Auch das DFB-Team bleibt im Visier.

Ron-Robert Zieler hat offenbar genug von seiner Reservistenrolle bei Leicester City.

"Ich muss über meine Situation im Sommer nachdenken, wenn sich nichts ändert. Ich habe den Anspruch, für Leicester zu spielen", sagte der Ex-Nationaltorwart der Sun. Zieler kommt beim englischen Meister nicht an Kasper Schmeichel vorbei und absolvierte erst 13 Einsätze in dieser Saison.

"Es gibt Gerüchte, dass Kasper gehen könnte, aber ich kann und werde meine Situation nicht von jemand anderem abhängig machen", erklärte Zieler. Er wolle mehr spielen - die Bundesliga bleibt ein Ziel. "Meine Familie lebt in Köln und sie hätten es gern, wenn ich näher bei ihnen wohnen würde - aber Fußball ist kein Wunschkonzert."

Der 28-Jährige verfolge die Bundesliga ganz genau. "Die Saison dauert noch acht Wochen, danach werde ich alles abwägen. Zunächst muss ich regelmäßig im Klub spielen und dann kann ich wieder Richtung Nationalmannschaft schauen."

Zieler war im vergangenen Sommer für drei Millionen Euro Ablöse von Absteiger Hannover nach England gewechselt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel