vergrößernverkleinern
Swansea City v Newcastle United - Premier League
Renato Sanches zeigt sich auch in Swansea formschwach © Getty Images

Nach einer enttäuschenden Debüt-Saison wurde Renato Sanches für ein Jahr nach England verliehen. Nun wurden Hintergründe zum Abschied bekannt.

Am letzten Tag des Transferfensters ist Renato Sanches auf Leihbasis auf die Insel zu Swansea City gewechselt. Nun sind neue Details zu den Umständen des Wechsels bekannt geworden.

Wie die Sport Bild berichtet, soll Sanches bei den Münchnern neben dem Platz durch wiederholte Unzuverlässigkeit aufgefallen sein. So soll der Europameister aufgrund eines verpassten Fluges eine komplette Trainingseinheit verpasst haben. Sanktionen durch Trainer Carlo Ancelotti blieben aus.

Zudem soll sich der 20-Jährige weitere Unpünktlichkeiten während der Vorbereitung geleistet haben.

Rein sportlich veränderte sich auch nach dem Wechsel bislang nicht viel. Seine erste Partie im Dress der Swans verlor er mit 0:1 und zeigte erneut keine gute Leistung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel