vergrößernverkleinern
Melbourne City FC Training Session & Press Conference
Roy Hodgson wird Trainer bei Crystal Palace © Getty Images

Der ehemalige englische Nationaltrainer tritt einen neuen Job an. Sein Weg führt ihn zu Crystal Palace - für den 70-Jährigen eine Rückkehr zu seinen Wurzeln.

Der englische Erstligist Crystal Palace hat einen neuen Trainer gefunden. 

Wie der Klub mitteilte, wird Roy Hodgson die Nachfolge des am Montag entlassenen Frank de Boer antreten. Für Hodgson ist es der erste Job, seit er als Nationaltrainer Englands nach dem bitteren Aus im Achtelfinale der EM 2016 zurückgetreten war. 

Im ersten Spiel mit seinem neuen Team trifft Hodgson am Sonntag auf den FC Southamton. In der Premier League ist es für den 70-Jährigen nach Blackburn, Fulham, Liverpool und West Brom die fünfte Station. 

"Das ist absolut der Klub meiner Kindheit", sagte Hodgson, der seine Spielerkarriere bei Palace begann. "Es ist toll, dass ich mich hier jetzt wieder finde, als Manager eines Klubs, den ich immer geliebt und bewundert habe."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel