vergrößernverkleinern
Zlatan Ibrahimovic steht vor seiner Rückkehr bei Manchester United © Getty Images

Der Arzt von Zlatan Ibrahimovic lobt den Zustand seines Patienten - mahnt aber seinen Verein Manchester United an, den Stürmer nicht zu früh einzusetzen.

Der Arzt von Zlatan Ibrahimovic hat Manchester United davor gewarnt, den Stürmer einzusetzen, bevor er vollkommen genesen ist. Das berichtet die englische Zeitung Dailymail.

Ibrahimovic, der den Saisonstart wegen einer Knieoperation verpasst hat, soll Ende Oktober wieder ins Training einsteigen.

Doch sein Chirurg Dr. Freddie Fu mahnte Manchester-Trainer Jose Mourinho zur Geduld.

Video

"Er ist sehr stark, aber ich will, dass er so langsam wie möglich zurückkommt, und erst wenn er komplett fit für das Spiel ist", sagte Fu der Zeitung South China Morning Post.

Der Arzt warnte vor zudem vor schlechten Erfahrungen mit anderen Spielern: "Es gibt viele Fälle von Spielern, die verfrüht zurückkommen und das schlechte Konsequenzen hat."

Als die Ärzte Ibrahimovics Knie untersuchten, sei bis auf die Verletzung alles in Ordnung gewesen. "Seine Knie sind einem Top-Zustand –  wie die eines 15-jährigen Jungens", so Fu.

Mourinho will bis zur Rückkehr des Schwedens nur auf Romelu Lukaku im Sturmzentrum setzen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel