vergrößernverkleinern
Manchester United v Burnley - Premier League
Zlatan Ibrahimovic wird Manchester United einige Zeit fehlen © Getty Images

Nach seinem Comeback im November muss Zlatan Ibrahimovic erneut eine längere Verletzungspause einlegen. Der Schwede kann wochenlang nicht mitwirken.

Manchester United muss lange auf Superstar Zlatan Ibrahimovic verzichten. Der schwedische Stürmer, der beim torlosen Remis gegen den FC Southampton am 21. Spieltag der Premier League nicht im Kader stand, wird für etwa einen Monat ausfallen.  

Das bestätigte United-Coach Jose Mourinho auf dem Twitter-Account des Vereins.

Ibrahimovic hatte erst Ende November sein Comeback bei den Red Devils gefeiert, nachdem er in der vergangenen Saison durch einen Kreuzbandriss monatelang außer Gefecht gesetzt worden war.

Video

Für Manchester ist Ibrahimovics Verletzung nicht der einzige langfristige Verlust. Auch Romelu Lukaku wird wohl längere Zeit nicht mitwirken können. Der Belgier erlitt gegen Southampton nach einem Zusammenprall eine Kopfverletzung, eine genaue Diagnose steht derzeit noch aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel