vergrößernverkleinern
Toni Kroo (r.) traf für die Königlichen
Toni Kroos (r.) traf für die Königlichen

Mit seinem ersten Tor in der Primera Division hat Weltmeister Toni Kroos Tabellenführer Real Madrid zum 5:1 (2:1) gegen Rayo Vallecano geführt.

Der Ex-Münchner erzielte in der 55. Minute das entscheidende 3:1.

Zuvor hatte er bereits die frühe Führung durch Gareth Bale vorbereitet (8.).

Zudem trafen Sergio Ramos (40.), Karim Benzema (59.) und Cristiano Ronaldo (84.) für die Königlichen, die ihren Zwei-Punkte-Vorsprung vor Barca behaupteten. Weltfußballer Ronaldo baute damit seinen Rekord auf neun Ligaspiele in Folge mit mindestens einem Treffer aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel