vergrößernverkleinern
Jupp Heynckes hat den FC Bayern 2013 zum Triple geführt

Jupp Heynckes hat Nationalspieler Toni Kroos vom Champions-League-Sieger Real Madrid überschwänglich gelobt.

"Toni Kroos spielt fantastisch. Er hat seine Bestimmung gefunden, er ist der Taktgeber im Mittelfeld von Real Madrid und das soll schon mal was heißen", sagte der 69-Jährige im Interview mit "Spox".

Weiter führte der Coach, der den FC Bayern München 2013 zum Triple geführt hatte, aus: "Die Position im defensiven Mittelfeld neben Modric kann man nicht besser ausfüllen. Ich habe ihn auch angerufen, habe ihm SMS geschrieben und ihn beglückwünscht, weil ich weiß, welcher Druck in Madrid herrscht."

Heynckes hatte die Königlichen 1998 als Coach zum Champions-League-Triumph geführt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel