vergrößernverkleinern
Cristiano Ronaldo bleibt wohl für immer "Königlich"
Cristiano Ronaldo bleibt wohl für immer "Königlich" © getty

Cristiano Ronaldo wird wohl bis zu seinem Karriereende bei Real Madrid bleiben.

Das behauptet zumindest sein Berater Jorge Mendes in einen Interview mit der portugiesischen Zeitung "Globo Esporte": "Ich glaube, dass Cristiano seine Karriere bei Real Madrid beenden wird. Er ist glücklich bei diesem Klub und immer noch hungrig auf mehr Erfolg in Madrid."

Der Vertrag des portugiesischen Superstars bei den "Königlichen" ist noch bis 2018 gültig, sein Marktwert soll bei über 100 Millionen Euro liegen.

Obwohl ein Wechsel unwahrscheinlich ist, pries Mendes seinen Klienten in den höchsten Tönen an.

Ronaldo sei der "Größte aller Zeiten" und könne auch in Zukunft nicht überflügelt werden.

In der laufenden Saison erzielte der 29-Jährige in 14 Spielen 25 Treffer in der Primera Division und bereitete 11 weitere vor.

Im Jahr 2009 war der Star-Stürmer für 94 Millionen Euro von Manchester United nach Madrid gewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel