vergrößernverkleinern
Lionel Messi traf gegen Espanyol Barcelona dreimal
Lionel Messi traf gegen Espanyol Barcelona dreimal © getty

Dank eines Dreierpacks von Lionel Messi hat der FC Barcelona das Stadtderby gegen Espanyol Barcelona mit 5:1 (1:1) für sich entschieden.

Dabei geriet Barca in einer schwachen ersten Hälfte zunächst durch Sergio Garcia (13.) in Rückstand. Quasi mit dem Pausenpfiff gelang Messi mit seinem ersten Treffer des Abends der Ausgleich.

Im zweiten Durchgang drehten die Gastgeber auf und sorgten mit weiteren Treffern von Messi (50., 81.), Gerard Pique (53.) und Pedro (77.) für klare Verhältnisse.

Durch den Erfolg hält Barcelona als Tabellenzweiter mit zwei Punkten Rückstand Anschluss an Spitzenreiter Real Madrid.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel