vergrößernverkleinern
Critsiano Ronaldo (r.) schnürte einen Doppelpack
Critsiano Ronaldo (r.) schnürte einen Doppelpack © getty

Mit seinen Saisontoren Nummer 24 und 25 machte Cristiano Ronaldo am 15. Spieltag der spanischen Primera Division den 4:1 (2:1)-Sieg von Real Madrid bei UD Almeria perfekt.

Der Torjäger erzielte seinen Doppelpack in der 81. und 89. Minute.

Zuvor hatten Isco (34.) und Gareth Bale (42.), der eine Vorlage von Weltmeister Toni Kroos nutzte, für den Champions-League-Sieger getroffen.

In der 63. Minute parierte Real-Keeper Iker Casillias einen Elfmeter der Gastgeber durch Verza.

Tabellenführer Real (39 Punkte) baute mit dem Sieg den Vorsprung auf Verfolger FC Barcelona zumindest vorübergehend auf fünf Zähler aus.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel