vergrößernverkleinern
Utz Claassen übernimmt bei Real Mallorca das Ruder
Utz Claassen begann seinen berufliche Laufbahn als Unternehmensberater © imago

Der deutsche Unternehmer Utz Claassen ist ohne Gegenstimme zum Präsidenten des spanischen Zweitligisten RCD Mallorca gewählt worden.

Gleichzeitig wurde er auch zum Hauptgeschäftsführer bestimmt. Der 51-Jährige aus Hannover war bislang Mitglied des Verwaltungsrats und Anteilseigner des Inselklubs.

1997 war Claassen für 74 Tage Präsident des damaligen Regionalligisten Hannover 96, bei Mallorca tritt er die Nachfolge von Gabriel Cerda an.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel