vergrößernverkleinern
Gerard Pique im Trikot des FC Barcelona
Gerard Pique muss wohl Steuern nachzahlen © Getty Images

Spaniens Nationalspieler Gerard Pique hat Ärger mit dem Finanzamt.

Nach übereinstimmenden Medienberichten ist der 27-Jährige vom FC Barcelona durch eine Steuerprüfung gefallen und soll 2,45 Millionen Euro nachzahlen.

Geprüft wurden angeblich die Steuererklärungen von 2007 bis 2010.

Der Innenverteidiger will gegen den Bescheid vor Gericht vorgehen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel