vergrößernverkleinern
Shkodran Mustafi klettert mit dem FC Valencia auf Platz vier
Shkodran Mustafi macht mit dem FC Valencia einen wichtigen Schritt © getty

Weltmeister Shkodran Mustafi bleibt mit dem FC Valencia auf Champions-League-Kurs.

Der sechsmalige deutsche Nationalspieler verbesserte sich durch ein 3:2 (2:2) gegen UD Almeria zum Auftakt des 19. Spieltages der Primera Division mit den Blanquinegros zunächst einmal auf Rang drei.

Parejo (11.), Rodrigo (28.) und Alvaro Negredo (84.) trafen für die Gastgeber.

Für Almeria war Tomer Hemed (13., 33.) erfolgreich.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel