vergrößernverkleinern
Valencia v Elche - La Liga, Mustafi, Fuego
Shkodran Mustafi (l.) jubelt mit Torschütze Javi Fuego. © Getty Images

Weltmeister Shkodran Mustafi (22) hat mit dem FC Valencia im Duell mit dem direkten Konkurrenten FC Sevilla Rang vier in der Primera Divison erobert. Der zweimalige Champions-League-Finalist setzte sich am 20. Spieltag mit 3:1 (2:1) gegen die Andalusier (39 Punkte) durch und zog mit nun 41 Punkten an diesen vorbei auf den Rang, der die Teilnahme an der Qualifikation zur Königsklasse bedeutet.

Daniel Parejo (18./Foulelfmeter und 33.) sowie Javi Fuego (56.) trafen für die Gastgeber im Estadio Mestalla. Für Sevilla traf der Kolumbianer Carlos Bacca per Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen 1: 2 (37.), vergab aber anschließend einen weiteren Strafstoß zum möglichen Ausgleich (41.).

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel