vergrößernverkleinern
Martin Odegaard jubelt für die Reserve von Real Madrid
Martin Odegaard erzielt sein erstes Tor für die Reserve von Real Madrid © getty

Das norwegische Ausnahmetalent Martin Odegaard hat am Samstag seinen ersten Treffer für den Ableger von Champions-League-Sieger Real Madrid, Real Madrid Castilla erzielt.

Beim 4:0 in der 3. spanischen Liga über Barakaldo war der 16-Jährige, der mit der Rückennummer 10 auflief, in der 7. Minute zum 1:0 erfolgreich.

Nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte legte Teamkollege Raul de Tomas im gegnerischen Strafraum für Odegaard ab, der aus sieben Metern halbrechter Position mit einem Rechtsschuss halbhoch in die lange Ecke traf.

An der Verpflichtung des Teenagers war unter anderem auch Bayern München interessiert und ließ Odegaard an der Säbener Straße auch ein Probetraining absolvieren.

Der Skandinavier entschied sich dann aber doch für die Königlichen. Dort soll der Youngster zunächst Spielpraxis in der Real-Reserve sammeln.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel