vergrößernverkleinern
Karim Benzema (l.) und Cristiano Ronaldo trafen für Real Madrid
Karim Benzema (l.) und Cristiano Ronaldo trafen für Real Madrid © Getty Images

Real Madrid hat den Patzer des FC Barcelona ausgenutzt und seinen Vorsprung an der Tabellenspitze ausgebaut.

Die Königlichen siegten beim Abstiegskandidaten FC Elche 2:0 (0:0) und vergrößerten den Abstand auf die Katalanen auf vier Punkte.

Barcelona hatte am Samstag mit 0:1 gegen den FC Malaga verloren.

Karim Benzema mit seinem 19. (56.) und Weltfußballer Cristiano Ronaldo mit seinem 30. Saisontor (69.) trafen vier Tage nach dem 2:0 im Achtelfinalhinspiel der Champions League bei Schalke 04 für Real.

Weltmeister Toni Kroos spielte 90 Minuten durch.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel