vergrößernverkleinern
Sami Khedira (r.) spielt seit 2010 für Real Madrid
Sami Khedira (r.) wurde 2014 mit Real Madrid Champions-League-Sieger und Klub-Weltmeister © Getty Images

Sami Khedira musste bei der 0:4-Niederlage von Real Madrid im Stadtderby gegen Atletico zur Halbzeit verletzt ausgewechselt werden.

Der Nationalspieler, der den verletzten James Rodriguez vertrat, erlitt eine Zerrung.

Das Spiel gegen Atletico, bei dem Cristiano Ronaldo sein Comeback nach einer Rot-Sperre gegeben hatte, endete für Real mit der höchsten Saisonniederlage.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel