vergrößernverkleinern
Diego Simeone zog mit Atletico Madrid ins Viertelfinale der Champions League ein © Getty Images

Trainer Diego Simeone steht vor einer Vertragsverlängerung bei Atletico Madrid.

Nach dem 3:2-Sieg im Elfmeterschießen gegen Bayer Leverkusen in der Champions League sagte Simeones Schwester und Beraterin Natalia bei Television Espanola: "Es wird gute Nachrichten in den nächsten Tagen geben. Die Fans werden sehr froh sein. Wir werden weiterhin zusammenarbeiten."

Die Anhänger wird die Nachricht tatsächlich freuen, denn Simeone, dessen Vertrag in Madrid noch bis 2017 läuft, wird von den Fans verehrt. Gegen Leverkusen tigerte der Coach während des Spiels andauernd in - und auch außerhab - der Coachingzone herum und pushte die Fans immer wieder mit wilden Gesten.

Laut seiner Agentin ist seine Leidenschaft auch das Erfolgsrezept des Argentiniers: "Er glaubt immer an seine Arbeit, seine Spieler und er ist zufrieden. Er hat so viel Leidenschaft, für das, was er tut."

Zuletzt hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, Simeone könne zu einem anderen Klub wechseln. So soll beispielsweise Englands Meister Manchester City Interesse angemeldet haben.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel