vergrößernverkleinern
Paul Pogba spielt für die französische Nationalmannschaft
Paul Pogba spielt für die französische Nationalmannschaft © Getty Images

Bei kaum einem Hochkaräter steht Paul Pogba nicht auf dem Einkaufszettel.

Wie die spanische Sport berichtet, soll der Franzose von Juventus Turin selbst einen Wechsel zum FC Barcelona anstreben. Angeblich seien Gespräche zwischen Barca und Pogbas Berater Mino Raiola positiv verlaufen.

Bei Juve hat der Mittelfeldmann noch einen Vertrag bis 2019. Transfers sind dem FC Barcelona wegen FIFA-Sanktionen erst wieder ab 2016 gestattet.

Dennoch würde Pogba den Katalanen noch vor PSG und Manchester City den Vorzug geben. Oder will die spanische Presse vor dem Champions-League-Finale zwischen Barca und Juve Unruhe bei den Italienern stiften?

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel