vergrößernverkleinern
Shkodran Mustafi steht mit dem FC Valencia im Achtelfinale
Shkodran Mustafi braucht mit Valencia einen klaren Sieg - und einen Patzer von Atletico © getty

Der FC Valencia liefert sich mit Atletico Madrid am letzten Spieltag der Primera Division ein Fernduell um den dritten Rang und die damit verbundene direkte Qualifikation für die Champions League.

Valencia ist am Samstag zum Derby bei der akut abstiegsbedrohten UD Almeria zu Gast.

Die Mannschaft des deutschen Nationalspielers Shkodran Mustafi muss als Tabellenvierter drei Punkte auf Atletico aufholen, um definitiv für die Königsklasse planen zu können.

Im Vergleich mit Madrid weist das Team allerdings auch noch die um einen Treffer schlechtere Tordifferenz auf - gegen den Tabellenvorletzten sollte also ein möglichst klarer Sieg her.

Allerdings muss Valencia auch ein Auge auf den Verfolger FC Sevilla haben, der mit nur einem Punkt Rückstand auf dem fünften Rang lauert. Bei einer Niederlage oder einem Remis könnte Mustafis Team den vierten Rang, der zur Teilnahme an der Qualifikationsrunde für die Champions League berechtigt, noch verspielen.

Atletico reicht schon ein Unentschieden, um Platz drei zu verteidigen.

SPORT1 begleitet das Spiel Almeria - Valencia ab 18.30 Uhr im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel