vergrößernverkleinern
Rafael Benitez soll bald Real Madrid trainieren
Rafael Benitez soll bald Real Madrid trainieren © Getty Images

Rafael Benitez soll am kommenden Mittwoch als neuer Trainer des spanischen Rekordmeisters Real Madrid vorgestellt werden.

Das berichtete die spanische Sportzeitung Marca am Freitag. Demnach wird der scheidende Coach des italienischen Erstligisten SSC Neapel nach dem abschließenden Saisonspiel mit Napoli gegen Lazio Rom (Sonntag) einen Vertrag bei den Königlichen unterschreiben.

Zwar seien letzten Details der Zusammenarbeit noch zu klären, der erwarteten Verpflichtung des gebürtigen Madrilenen und früheren Real-Spielers sowie -Nachwuchstrainers als Nachfolger von Carlo Ancelotti stehe aber nichts mehr im Wege.

Benitez werde nach der Vertragsunterschrift im Estadio Santiago Bernabeu präsentiert. Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque, früher selbst Spieler und Trainer Reals, bezeichnete Benitez am Freitag als "gute Lösung für Real Madrid".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel