Video

Der erst 16-jährige Martin Odegaard erfüllt bislang nicht die großen Erwartungen in Madrid. Dennoch sieht Real wohl von einer geplanten Ausleihe des Norwegers ab.

Real Madrid wird Martin Odegaard wohl doch nicht ausleihen. Das 16 Jahre alte Wunderkind soll sich vorerst bei den "Königlichen" durchsetzen.

Wie die Marca berichtet, wird der Norweger die Saisonvorbereitung des spanischen Rekordmeisters in China und Australien mitmachen.

Odegaard wechselte zu Beginn des Jahres zu Real, kam dort aber erst zu einem einzigen Liga-Spiel. Daher wurde spekuliert, er könne an einen anderen Klub ausgeliehen werden, um dort Spielpraxis zu sammeln.

In dem Zusammenhang war vom FC Villarreal und Celtic Glasgow die Rede gewesen. Die Schotten werden von Odegaards Ex-Coach Ronny Deila trainiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel