vergrößernverkleinern
"Nur perfekt zählt": Real Madrid geht großspurig wie immer in die Saison © Real Madrid

Ein neues Trikot, genauer gesagt einen etwas veränderten Kragen, stellt Real Madrid vor. Der minimal veränderte Look wird mit gnadenlosen Hashtags gefeiert.

Rundkragen statt Knöpfe, Silbergrau statt Schwarz bei den drei Streifen des Ausrüsters: Real Madrid mit Superstar Cristiano Ronaldo geht im klassischen Look in die kommende Saison.

Zugegeben: Viele Variationsmöglichkeiten hat der Verein bei einem komplett weißen Trikot nicht. Entsprechend minimal fallen die Neuheiten aus.

So sieht Real künftig auswärts aus © Real Madrid

Etwas wilder wird es dafür beim neuen Auswärtsdress für die Spielzeit 2015/16: Dieses ist ganz in Grau gehalten mit grünen Streifen.

In Sachen Ausweichtrikot für Ligaspiele bleibt Real jedoch beim Dunkelblau der vergangenen Saisons.

Der Verein und sein Sponsor Adidas machten auf ihren Social-Media-Kanälen sogleich den Anspruch klar: #OnlyPerfectCounts und #BeTheDifference sind die zum neuen Trikot gehörigen Hashtags.

Eine weitere titellose Saison kann und darf es daher aus Sicht von Real nicht geben. Entsprechend gewaltig ist der Druck auf den neuen Trainer Rafael Benitez.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel