Video

Barcelona gewinnt vor einer Rekordkulisse das Testspiel gegen LA Galaxy. Luis Suarez erzielt den Führungstreffer beim Wiedersehen mit Kumpel Steven Gerrard.

Im Rahmen des International Champions Cup bezwang Champions-League-Sieger FC Barcelona ohne den deutschen Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen in Pasadena vor 93.226 Zuschauern den MLS-Klub LA Galaxy 2:1 (1:0). Barcelona trifft am Samstag in Santa Clara auf Manchester United (Sa., ab 22 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Für die Katalanen trafen Sergi Roberto und Luis Suarez, der auf seinen alten Freund und Teamkollegen Steven Gerrard traf. Das einzige Tor für LA Galaxy erzielte Tommy Meyer in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel