vergrößernverkleinern
Josep Bartomeu ist Präsident des FC Barcelona
Josep Bartomeu ist Präsident des FC Barcelona © Getty Images

Nach der Entlassung von Andoni Zubizarreta im Januar hat der FC Barcelona seinen Nachfolger bekanntgegeben. Am Sonntag stellte Klubpräsident Bartomeu den Neuen vor.

Ex-Profi Roberto Fernandez wird neuer Sportdirektor beim Champions-League-Sieger FC Barcelona. Der erst am Sonntag wiedergewählte Klubpräsident Josep Maria Bartomeu machte den 53-Jährigen zum Nachfolger des im Januar entlassenen Andoni Zubizarreta.

Fernandez, 29-maliger spanischer Nationalspieler und von 1986 bis 1988 Mittelfeldkollege von Bernd Schuster, wird somit neuer starker Mann beim Klub von Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen.

Zubizarreta war zu Beginn des Jahres entlassen worden. Spekuliert wurde, dass der Rauswurf mit dem Transferverbot des Weltverbandes FIFA in Zusammenhang stand.

Wegen Regelverstößen bei der Verpflichtung von Jugendspielern darf Barca bis Ende 2015 keine Spieler unter Vertrag nehmen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel