vergrößernverkleinern
Iker Casillas verlässt Real Madrid nach 25 Jahren
Iker Casillas verlässt Real Madrid nach 25 Jahren © Getty Images

Der Transfer der Torhüter-Ikone von Real Madrid zum FC Porto steht wohl unmittelbar bevor. Die Königlichen wollen den 34-Jährigen standesgemäß verabschieden.

Der Wechsel von Real Madrids Torhüter-Ikone Iker Casillas zum FC Porto nimmt immer mehr Formen an.

Nach übereinstimmenden spanischen Medienberichten haben sich mittlerweile auch die Vereine weitgehend über den Transfer geeinigt - es seien nur noch einige Details zu klären. Der 34-Jährige soll schon am Freitag oder Samstagmittag offiziell und vor den Augen der Fans im Stadion Santiago Bernabeu verabschiedet werden.

Damit würde Casillas, der mit den Königlichen alles gewonnen hat, den Klub nach nicht weniger als 25 Jahren verlassen.

Beim portugiesischen Vizemeister würde der Spanier unter seinem Landsmann Julen Lopetegui spielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel