vergrößernverkleinern
Barcelona v Athletic Club - Spanish Super Cup: Second Leg
Dani Alves droht dem FC Barcelona nach seiner Verletzung gegen Athletic Bilbao länger zu fehlen © Getty Images

Nachdem Barcelona bereits Pique wegen Schiedsrichterbeleidigung lange fehlt, verletzten sich beim Ligastart auch noch Dani Alves und Sergio Busquets und drohen auszufallen.

Die nächsten Ausfälle vergrößen beim FC Barcelona die Sorgen in der Defensive:

Rechtsverteidiger Dani Alves musste beim Auftaktspiel gegen Athletic Bilbao bereits in der 18. Minute verletzt ausgewechselt werden und droht länger auszufallen.

Gleiches gilt für Abräumer Sergio Busquets, der nach einem Zusammenprall mit seinem Gegenspieler in der 67. Minute sogar per Trage vom Feld gebracht werden musste.

Barcelona muss bereits in den ersten vier Spielen der Primera Division auf Gerard Pique verzichten. Der Spanier ist wegen Schiedsrichterbeleidigung im Supercup gesperrt.

Dani Alves wurde beim Ligastart von Aduriz hart angegangen und blieb nach dem Zweikampf zunächst liegen. Mit Verdacht auf eine muskuläre Verletzung wurde der Nationalspieler für Sergi Roberto ausgewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel