vergrößernverkleinern
Toni Kroos und Gareth Bale im Flugzeug
Toni Kroos und Gareth Bale endlich beim Handschlag © instagram@garethbale11

Alles wieder gut bei Real Madrid zwischen Toni Kroos und Gareth Bale nach dem "Verweigerten Handschlag von München".

Der Waliser Flügelangreifer postete auf Instagram ein Bild, das ihn und Kroos beim vollzogenen Handschlag zeigt.

Dazu schreibt Bale: "Du hast mich ganz schön hängen lassen." Kroos teilte das gleiche Bild mit den Worten: "Das schaut besser aus, mein Freund."

Als der deutsche Weltmeister während des Finales im Audi Cup gegen den FC Bayern München (0:1) in der 72. Minute gegen Neuzugang Danilo ausgetauscht wurde, lief er an Bale vorbei. Der streckte seine Handfläche für einen Handschlag aus. Das schien Kroos allerdings nicht zu bemerken und lief unbeeindruckt vorbei.

Bale veröffentlichte daraufhin ein Kurzvideo von dem Vorfall und schrieb: "Bravo dafür, Toni Kroos" inklusive zweier lachender Smileys. Der Tweet wurde über elftausend Mal geteilt und zehntausend Mal favorisiert.

Damit war es einer der erfolgsreichsten Posts auf Bales Twitteraccount.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel